....Das Anliegen unserer Schule ist es, allen Menschen die positiven Auswirkungen der Yoga Praxis näher bringen zu können.

Gerne sind wir deswegen auf die Anfrage von Ina Rieck vom Kulturen im Kieze. V. eingegangen, ob wir im Rahmen eines Sponsoring eine Gruppe vonWeddinger Kiezmütter unterrichten würden.

Was sind Weddinger Kiezmütter?

Die Weddinger Kiezmütter unterstützen Familien, die aus anderen Ländern zugewandert sind und sonst kaum zu erreichen wären, beim Zurechtfinden im neuen deutschen bzw. Berliner Lebensalltag.

 Sie unterstützen Themen der Sprachförderung und Erziehung auch Informationen zu Freizeitangeboten sowie zu Regeldiensten der sozialen Arbeit. Ob Familienberatung, Gesundheitshilfe oder Schwangerenberatung - die Frauen kennen sich bestens aus mit den Angeboten in ihrem Weddinger Kiez. Neben Wissen bringen die Frauen noch etwas anderes Wichtiges mit: Sie haben ähnliche Herkunftsgeschichten wie die Familien, die sie begleiten, und sie sprechen deren Sprachen: Arabisch, Türkisch, Bosnisch, Serbokroatisch, Romanes, Französisch, Kurdisch, Indonesisch. So begegnen die Frauen den Familien mit Empathie und auf Augenhöhe.

 Laura hatte super viel Spaß beim Unterrichten. Es wurde viel gelacht. Interessant war, dass die Sonnengrüße im Yoga dem körperlichen Ablauf des muslemischen Gebets sehr ähnlich sind und deswegen ohne Anstrengung ausgeführt werden konnten.

Am Ende der Klasse verließen sie mit leuchtenden Augen die Schule. Wir verbrachten noch einige Zeit auf dem Bootssteg und genossen bei einer Tasse Tee den schönen Ausblick.

Wir hoffen dass wir mit dieser Klasse einen kleinen Beitrag zu der fantastischen Arbeit der Weddinger Kiezmütter leisten konnten!
..

The objective of our school is to be able to bring the positive effects of the yoga practice closer to all people.

Wetherefore were happy for the request of Ina Rieck from the Cultures in the Neighborhood e. V., if we would be willing to teach a group of Wedding (area in Berlin} neighborhood mothers under a sponsorship.

What are the Wedding neighborhood mothers?

The Weddinger neighborhood mothers support families who have immigrated from other countries and would otherwise be hard to reach, in navigating the new German or Berlin everyday life.

They support issues like language training and education and information on things to do as well as regular services of social work. Whether family counseling, health services or counseling for pregnant women - the women know the best offers in their Wedding neighborhood. In addition to knowledge, the women bring something more important with them: They have similar origin stories like the families they accompany and they speak their languages: Arabic, Turkish, Bosnian, Croatian, Romany, French, Kurdish, Indonesian. So the women meet the families with empathy and at eye level.

Laura had a lot of fun teaching them. There was a lot of laughter. It was interesting to find out that the Sun Salutations in Yoga are similar to the physical flow of the muslim prayer and therefore were able to be carried out without a lot of effort.

At the end of the class they left the school relaxed and with a glimmer in their eyesAfterwards we spent some time on the pier and had a cup of tea while we enjoyed the view.

We hope that with this class we were able make a small contribution to the fantastic work of the Wedding neighborhood mothers!
....