....

Ashtanga Yoga, (@ Yoga Rebellion nennen sich die Klassen, Half Strength, Full Strength, Open Strength)


Diese Form des Yoga ist intensiv körperlich und sportlich. Ashtanga-Yogis üben einen vorgeschriebenen Ablauf von Asanas (Positionen), lenken Energie durch den Körper mit Hilfe von Bandhas (Verschlüsse) und konzentrieren sich auf einzelne Punkte mit Hilfe von Drishti (Blick) in Asanas.

Klassen beginnen typischerweise mit einer Anrufung von Patanjali, die in Sanskrit gesungen wird.

Was es buchstäblich bedeutet: Ashtanga Yoga bedeutet "achtgliedriges Yoga" und bezieht sich auf die acht Glieder, die Patanjali im Yoga Sutra skizziert hat. Dazu gehören moralische und ethische Richtlinien, Körperhaltungen, Atemarbeit, Sinnesentzug, Konzentration und Meditation.

Was es bedeutet zu sagen: In der westlichen Welt bezieht sich Ashtanga Yoga am häufigsten auf das System, das vom indischen Yogameister K. Pattabhi Jois gelehrt wird. Joys Ashtanga, manchmal auch als Ashtanga Vinyasa Yoga bezeichnet, besteht aus einer präzisen Serie von Posen, die in sequenzieller Reihenfolge ausgeführt und mit dem Atem verbunden sind.

Wer es gegründet hat: Die Praxis, die Jois lehrt, ist in einem alten Sanskrit-Text detailliert beschrieben, der Yoga Kurunta genannt wird, der zu Beginn dieses Jahrhunderts von T. Krishnamacharya wiederentdeckt wurde. Jois studierte bei Krishnamacharya in Mysore, Indien.

..

Ashtanga Yoga, (@ Yoga Rebellion we are calling the Classes, Half Strength, Full Strength, Open Strength)


A physical and athletic form of yoga. Ashtanga Yogis practice a prescribed expiration  of Asana (positions), directing energy through the body with the aid of Bandhas (closures) and concentrate on certain points by means of Drishti (View) in Asana.

An invocation of Patanjali sung in Sanskrit opens the class.

Ashtanga yoga means "eight-limbed yoga" and refers to the eight limbs that Patanjali outlined in the Yoga Sutra. These include moral and ethical guidelines, postures, breathing work, sensory withdrawal, concentration and meditation.

Ashtanga Yoga most often refers to the system taught by the Indian yoga master K. Pattabhi Jois. Joys Ashtanga, sometimes referred to as Ashtanga Vinyasa Yoga, is a series of precise poses that are executed in sequential order and connected to the breath.

The practice taught by  Jois, is described in detail in an ancient Sanskrit text called the Yoga Kurunta which was rediscovered at the beginning of this century by T. Krishnamacharya. Jois studied with Krishnamacharya in Mysore, India.

 

 

....

Welche Klassen sollte man als Anfänger und welche als Fortgeschrittenen besuchen?
 

Für einen Anfänger zu Ashtanga Yoga empfehlen sich die geführten Klassen: Zuerst Align Klassen dannach Halfstrength (Halbe erste Serie.) Geführter Unterricht ist großartig, um zu lernen, wie man trainiert. Geführte Klassen geben Anfängern ein Gefühl für die Struktur der Praxis.

Im Mysore-Format üben die Ashtanga praktizierende im eigenen Tempo mit individueller Aufmerksamkeit des Lehrers, was die Möglichkeit bietet, in neue Stellungen zu wechseln, wenn es angemessen ist. Ein kompletter Neuling wird in einem Mysore-Format verloren gehen und die volle Aufmerksamkeit des Lehrers fordern, der in der Lage sein muss, seine Aufmerksamkeit auf alle Schüler in der Klasse zu verteilen. 

Mehr über die Praxis erfährst du in den Klassen: Align , Half Strength (3 mal die Woche) Montags 20:00-21:30, Dienstags 18:00-19:30, Freitags 18:00-19:30 |  Full Strength Samstags 13:00-15:00 | Open Strength Mittwochs 20:00-21:30. Unseren Hier findest Du unsere Klassenpläne für unsere Studios in Wedding/Moabit und Neukölln.

..

Which classes should you attend as a beginner and an advanced one?
 

For a beginner to Ashtanga Yoga, the guided classes are recommended: First Align classes then Halfstrength.  Guided lessons are great to learn how to train. Guided classes give beginners a sense of the structure of the practice.

In the Mysore format, the Ashtanga practice practicing at their own pace with individual attention from the teacher, which provides the opportunity to move to new positions when appropriate. A complete freshman will get lost in a Mysore format and demand the full attention of the teacher, who must be able to pay attention to all the students in the class.

More about the practice in the classes: Align, Half Strength (3 times a week) Mondays 20: 00-21: 30, Tuesdays 18: 00-19: 30, Fridays 18: 00-19: 30 | Full Strength Saturdays 13: 00-15: 00 | Open Strength Wednesdays 20: 00-21: 30. Here you will find our class plans for our studios in Wedding / Moabit and Neukölln.

....