Drishti ist eine Blicktechnik, die Konzentration entwickelt - und Ihnen beibringt, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Wie bei vielen spirituellen Techniken besteht bei Drishti die Gefahr, die Technik für das Ziel zu missverstehen. Sie sollten Ihre Verwendung des Körpers (einschließlich der Augen) widmen, um Ihre Identifikation damit zu transzendieren. Wenn du also während deiner Übung auf ein Objekt schaust, konzentriere dich nicht darauf mit einem harten Blick. Verwende stattdessen einen sanften Blick und schaue in Richtung einer Vision der Universellen Einheit. Erweiche deinen Fokus, um deine Aufmerksamkeit über die äußere Erscheinung hinaus auf die innere Essenz zu lenken.